Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Verantwortliche Stelle

Die Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

DONPHILLIPO
Phillip Kraus

Gewerbeallee 11
09224 Chemnitz OT Mittelbach

Telefon: +49 371 404 638 66
Mobil: +49 152 229 802 99
Telefax: +49 371 404 638 67
E-Mail: info@donphillipo.de

 

Ihre Rechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten der Verantwortlichen Stelle bzw. unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit die folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung, Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Verarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 19 DSGVO),
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 20 DSGVO).
  • Widerruf Ihre uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
  • das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Aufsichtsbehörde ist

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden.

 

Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist und keine gesetzlichen Fristen dem entgegenstehen.

 

Server-Log-Files

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten in Server-Log-Dateien gespeichert.

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Namen aufgerufener Seiten
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Name der Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind (Referrer-URL)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Diese technischen Daten sind notwendig, um die von Ihnen angeforderten Inhalte unserer Webseite korrekt ausliefern zu können. Sie werden insbesondere für folgende Zwecke verarbeitet:

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt.
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
 

  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Optimierung unserer Webseite
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener daten eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an der Zeichenfolge „https://“ in der Adresszeile Ihres Browsers.

 

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per E-Mail), speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist. Die Daten werden gelöscht, sobald wir Ihre Anfragen abschließend bearbeitet haben und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Nutzung von Google Maps

Diese Seite nutzt die Google Maps Api, einem Online-Kartendienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"), verwendet. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zu Google Maps finden Sie unter https://developers.google.com/maps/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Nutzung von Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten „Google Fonts“ ein, die von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google") bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.